Benötigte Unterlagen im Trauerfall

Folgende Papiere und Dokumente sollten Sie bei Eintritt eines Trauerfalles bereithalten:

Im Falle, dass Sie einige Papiere nicht mehr haben, sind wir bei der Beschaffung gerne behilflich.

 

  • - Personalausweis

  • - Bei Ledigen: Geburtsurkunde

  • - Bei Verheirateten: Familienbuch oder Heiratsurkunde

  • - Bei Geschiedenen: Heiratsurkunde mit Scheidungsvermerk, 

  •   Rechtskräftiges Scheidungsurteil oder Auszug aus dem Familienbuch

  • - Bei Verwitweten: Auszug aus dem Familienbuch mit Sterbeeintrag des Ehepartners

  •   oder Heiratsurkunde und Sterbeurkunde des Ehepartners

  • - Versichertenkarte der jeweiligen Krankenkasse

  • - Rentenbescheid mit Versicherungsnummer

  •   (aktueller Stand sofern schon im Ruhestand)

  • - Sonstige Versicherungspolicen

  •   (Lebens- bzw. Sterbeversicherungen mit letztem Zahlungsnachweis)

  • - Bestattungsvorsorgevertrag, falls vorhanden

  • - Grabdokumente

  •   (Urkunde über das Nutzungsrecht an einer vorhandenen Familien-

  •   oder Wahlgrabstätte)

  • - Alle vom Arzt ausgestellten Dokumente, insbesondere den Totenschein.

  •   (Bei einem Todesfall im Krankenhaus, Alten- oder Pflegeheim, verbleiben diese

  •   Dokumente dort oder werden an das zuständige Standesamt geschickt.)

 

 

Alle weiteren Behördengänge und Dienstleistungen würden wir gerne für Sie erledigen.

Nach oben